Handwerkliche Ausführung: Ausgezeichnet. (...) Zusammenarbeit: Sehr gut. (...) Die Orgelbaufirma scheute weder Mühe noch Kosten, um ein sehr gutes Ergebnis in allen Bereichen zu erreichen. Zahlreiche nötige Reparaturen und sinnvolle orgelbauliche Verbesserungen wurden in unternehmerischer Eigenverantwortung ausgeführt. Bei einzelnen Nachtragsangeboten ist die Firma preislich großzügig entgegengekommen.

Aus dem Abnahmegutachten der Restaurierung der Orgel der Stadtkirche Bayreuth 2015 
KMD Prof. Thomas Rothert, Orgelsachverständiger der Evang.-Luth. Landeskirche von Bayern

 

 

_DSC0022

DSC03024

Der Werkstatt Vleugels und Herrn Weller, der als Fachmann für Restaurierungsarbeiten das Projekt leitete, gelang nach viel Forschungsarbeit ein überzeugendes, harmonisches Konzept. (...) Dank dieses Einarbeitens in den Stil Zahns ist das klangliche Resultat ganz hervorragend; die Register klingen individuell und farbenreich und vereinen sich zu stimmigen Ensembles.

Aus dem Abnahmebericht über die Restaurierung und Rekonstruktion der Nikolaus-Zahn-Orgel von 1828
in der alten Pfarrkirche in Heimbuchenthal, 22. Mai 2003
Peter Schaefer, Regionalkantor und Orgelsachverständiger

 

 

Die Orgelbaufirma Vleugels hat sämtliche Arbeiten mit großem Sachverstand, Fachkenntnis und der nötigen Pietät gegenüber dem Seuffertschen Oeuvre ausgeführt. Sie hat weit mehr an Zeit investiert, als vorgesehen war und bei den Arbeiten nicht unterwegs Halt gemacht, sondern im Sinne Seufferts zu Ende gedacht.

Aus dem Abnahmegutachten der Restaurierung der Johann Philipp Seuffert-Orgel von 1756
in der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung in Limbach, 17. August 1998
Rainer Aberle, Regionalkantor und Orgelsachverständiger

PDRM0495

DSC00007

Hervorheben möchte ich – zum wiederholten Male – die konstruktive Zusammenarbeit mit der Orgelbauwerkstätte Vleugels. Vereinbarungen wurden eingehalten, Absprachen wurden in offener Diskussion getroffen, die Transparenz der Arbeitsvorgänge war – nicht zuletzt auch durch schriftliche Darlegungen – in hohem Maße gewährleistet.

Aus dem Abnahmegutachten der Generalüberholung und Rekonstruktion der Orgel in Niederaula
16. August 2003
Klaus Vogt, Kantor und Orgelsachverständiger

 

Die Zusammenarbeit mit Ihnen ist mir in bester Erinnerung. Bei der Restaurierung der Voit-Orgel in Eschbach bei Heitersheim ist vorzügliche Arbeit geleistet worden. (...) bereits festgestellt, dass Vleugels-Orgeln bei der Konstruktion bis in die letzten Details hinein durchdacht sind. Intonation und Stimmung ausgesprochen gut halten. Damit empfehlen sich Vleugels-Orgeln von selbst.

Aus einem Schreiben vom 29. Dezember 2006
Prof. Dr. Hans Musch, Orgelsachverständiger

Eschbach bei Freiburg