Beschreibung St Andreas Runding

Zur Farbgebung des Instrumentes:

Der Künstler Jacques Gassmann aus Hannover kombinierte die Farbe Blau mit sattem Grün und einem leuchtenden Orange. Die in lasierender Tuschetechnik aufgetragenen Farben gliedern die Segmente des Instrumentes und verleihen ihm eine ungeheuere optische Dynamik. „Die klaren Strukturen der Kirche mit den immensen Lichteinfällen werden von dem Orgelgehäuse aufgegriffen und bilden die reine Grundlage für Licht, Ton und Farben. Die Farben greifen die von Luft erzeugten, zu Himmelsphären geblasenen Töne der Orgel auf und verwandeln das Instrument damit in ein harmonisch-lebendiges Objekt, welches es auch ist“, so der Künstler über seine Arbeit.

>> zurück